Wie steht's um Ihre Laufbahn-Agilität?

23. November 2020
4/2020

Das EmployAgility Framework ist ein forschungsbasiertes, datengetriebenes Konzept für persönliche Entwicklung im Berufsumfeld. Das Ziel ist, unser Arbeitsleben so zu gestalten, dass wir länger im Arbeitsleben bleiben dürfen – und es auch wollen.

Der Sozialfonds der SKO hat in diesem Jahr seine Komfortzone verlassen und zum ersten Mal ein technologie-basiertes Projekt unterstützt.
Kernstück des EmployAgility-Frameworks ist eine App, die zur Selbstreflexion der beruflichen Agilität in den fünf Schlüsselbereichen Lernagilität, Laufbahngestaltung, Vernetzung, Wohlbefinden und Zusammenarbeit einlädt. Sie liefert massgeschneiderte praktische Handlungsempfehlungen, damit Sie Ihre berufliche Agilität steigern können. 
Die Vision von Philippa Dengler, Geschäftsführerin der Conscha GmbH, ist, dass der Aufbau von Fähigkeiten und Selbstvertrauen in den Schlüsselbereichen der EmployAgility integraler Teil des Entwicklungsgespräches mit jeder Mitarbeitenden werden. 
Ihre Forschungsergebnisse haben nämlich ergeben, dass Alter die Agilität im Berufsleben nicht voraussagen kann. Viel wichtiger sind die Persönlichkeitsmerkmale «Offenheit für neue Erfahrung» und «Selbstwirksamkeit». Beide lassen sich auch im Erwachsenenalter entwickeln. Genau darin sieht Philippa die Aufgabe der Führungskräfte von heute und morgen. 
Die EmployAgility-App liefert bereits Empfehlungen für jede Mitarbeitende. Die Führungsaufgabe liegt nun darin, diese in den Kontext der einzelnen Mitarbeitenden und der Unternehmung zu setzen und Massnahmen zu vereinbaren, die zu einer Steigerung der persönlichen Agilität und der Geschäftsagilität führen. 
Probieren Sie die App gleich aus und testen Sie Ihre Arbeitsmarkt-Agilität: www.employagility.ch – oder nehmen Sie Kontakt auf mit philippa.dengler@conscha.ch für mehr Informationen.

Innovativ:

Die EmployAgility App ist eine Progressive Web-Applikation (PWA), eine hybride Website mit App Funktionalität, die eine einfache Handhabung auf jedem Gerät in mehreren Sprachen ermöglicht. Die Daten liefern wertvolle Einsichten zum Handlungsbedarf für Einzelpersonen, für ganze Unternehmen und auch für die Schweiz.

Nachhaltig:

Das zentrale Thema ist wie wir nachhaltiger mit unserem «Human Capital», dem intellektuellen Kapital umgehen können. Die bestehenden Normen und Praktiken unser Arbeitsleben werden systematisch hinterfragt und Empfehlungen auf Ebene Einzelperson und für ganze Unternehmen geliefert. 

Führungskurs 3 "EmployAgility" - ONLINE Seminar

«Arbeitsmarktfähigkeit ist die neue Arbeitsplatzsicherheit". Leichter gesagt als getan. Erfahren Sie, was Sie für Ihre eigene Arbeitsmarktfähigkeit tun können und wie Sie als Führungskraft Ihre Mitarbeitenden dabei unterstützen können.
Freitags 27. August, 3. und 10. September 2021, jeweils von 13.30 - max. 16.30 Uhr
Anzeige